Geänderte Nutzungsbedingungen

      Paragraph 1 und 2 wurden geändert:

      ​- um explizite Erwähnung vom Verbot der Werbung für Verfassungsfeindliche Organisationen (ich dachte daran, dass da ja immer mal auch neue auftauchen, wenn dann irgendetwas gepostet wurde, das sich im nachhinein als Werbung für verfassungsfeindliche Organisationen herausstellt, kann ich es so einfacher löschen. Ist vielleicht übertrieben, ich dachte dabei an so Spinner wie die Reichsbürger, die waren ja einige Jahre im Netz sehr aktiv, bis sie jetzt schließlich in den Fokus gekommen sind. Also nur als Beispiel. Es gibt ja jetzt immer mehr radikale Gruppen, da ist es nicht immer einfach, die Übersicht zu behalten, wie die alle heißen).
      ​- ich habe die Freiheit zur Äußerung bezüglich Thema und Art ausgeweitet auf das, was gesetzlich erlaubt ist.
      ​- das Forum wurde auch verbal offener für Heiden insgesamt, der Reclaiming Bereich für registrierte Nutzer bleibt davon unberührt. Ich bin noch am überlegen, ob es nicht besser wäre, den Reclaiming Bereich als geschlossene Gruppe zu führen und im öffentlichen Bereich ein Unterforum Reclaiming Tradition zu haben, wo sich Leute vorstellen können und quasi bewerben oder um Verifizierung bitten oder so - ist noch nicht ausgegoren.

      lg
      fb
      Aum Hrim Shrim Klim Adya Kalika Parameshavari Svaha