2-Jahres-Training

      2-Jahres-Training

      Umgang und Erfahrung mit den „Werkzeugen“ der Reclaiming-Tradition
      19.06.2015 - 25.06.2017

      Reclaiming ist eine Tradition, welche geerdet und zentriert sowie im höchsten Maße eigenveranwortlich die innige Verbindung zur Erde und deren Kreisläufen ehrt.Traditionelle
      Themen sind gleichrangig zur erdverbundenen Magie: Eigenverantwortung - jeder ist seine eigene höchste Autorität, soziale und politische Veranwortung, globale Gerechtigkeit, Frieden und der Schutz der Natur. Hierzu finden sich vielerlei Informationen auf den Reclaimingseiten und selbstverständlich bei Starhawk direkt.

      Dieses Training bildet nicht zur Leitung von Jahreskreisfesten aus. Vielmehr bietet es die Grundlagen Priester*innen-Aufgaben geerdet und mit gutem Handwerkszeug übernehmen zu können. Im Laufe der 2 Jahre wird ein fundiertes Wissen zum Gestalten von Ritualen vermittelt sowie alle Reclaiming-Kernklassen unterrichtet.


      Kernklassen sind:
      Elemente der Magie - Ritualkunst allgemeiner ausgedrückt
      Eisenpentagramm:
      Lebensenergie (Sex), Stolz, Selbst, Kraft/Macht, Leidenschaft
      Perlenpentagramm: Liebe, Gesetz, Wissen, Freiheit, Weisheit
      Übergangsriten - Gestalten besonderer Rituale und Zeremonien
      Gemeinschaftsbildung wird integriert- sog. soziale Permakultur

      Das Kultivieren einer persönlichen Praxis als ein Ausdruck einer gelebten Spiritualität wird den Weg ebenso befruchten wie eine Rückbindung an den Jahreslauf. Wie das Jahr den Wechsel von Geburt – Tod – Wiedergeburt
      zyklisch durchläuft, durchläuft alles Leben und das „Göttliche" diese Zyklen.

      In der Zeit zwischen den Treffen wird die Gruppe via Internet - geschlossene Gruppe hier im Spiraltanzforum - verbunden sein und sich austauschen können. Oft ist es hilfreich Erfahrungen zu teilen oder sich über anstehende Aufgaben auszutauschen.

      Zu Mittsommer begeben wir uns auf den Weg der Erkundung unserer eigenen höchsten Autorität. Auf Grundlage einer Ethik, die die Natur ehrt und ihre wiederkehrenden Kreisläufe feiert, begleiten wir einander auf dem Weg uns dem Mysterium zu öffnen. Zu Beginn unserer gemeinsamen Zeit erschaffen wir einen sicheren „Raum", der unsere Arbeit trägt und uns auf dem Weg unterstützt.

      Die Wochenenden der persönlichen Treffen für 2015:

      19. - 22. Juni 2015

      07. - 09. August 2015

      06. – 08. November 2015

      Das Wochenende 19.-22. Juni ist der Einstieg in das Training. Weitere Termine legen wir beim ersten Treffen fest. Bei Bedarf kann der Novembertermin verlegt werden.

      Mehr Informationen und Anmeldung unter http://sternschnuppe-oldenbuettel.info

      Liebe Grüße
      Cassandra
      Ihr Lieben,
      ich kann nur sagen macht das. Es gibt viel zu lernen,neues, altes auffrischen. Spaß, Ideen neue Leute. Es bringt einem viele Erkenntnisse über einen selbst und das Leben im Besonderen!!!!
      Entschuldigt, der Rheinländer geht mit mir durch!!!!!!!
      Ich habe das auch gemacht, war ungefähr 09-11. Wir waren 5 haben sehr viel magische Fähigkeiten gelernt und vertieft.
      Also, macht das mal ist unwahrscheinlich praxisbezogen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      Brid
      Ihr Lieben,

      wie sieht es aus? Hat sich jemand für`s " 2 JahresTraining" angemeldet? Ich habe mir nämlich überlegt ich mache es nochmal!!!! Hex lernt ja nie aus und auch wenn ich die Themen kenne,es ist immer wieder neu und anders.
      Also,ist wer dabei??
      Gruß Bird